Auf der A1 – Schwerer Unfall mit sechs Autos – 10 Kilometer Stau

Publiziert

Auf der A1Schwerer Unfall mit sechs Autos – 10 Kilometer Stau

LUXEMBURG – Auf der A1 Richtung Trier ging am Abend ab dem Gaspericher Kreuz nichts mehr. Grund war ein Unfall, in den sechs Fahrzeuge verwickelt waren.

Auf der A1 Richtung Trier hat sich am Freitagabend ein schwerer Unfall in Höhe der Ausfahrt Kirchberg ereignet. Laut dem Automobilclub ACL waren sechs Fahrzeuge involviert. Der Verkehr staute sich deshalb bereits ab dem Gaspericher Kreuz (18.15 Uhr) auf zehn Kiloometern zurück. Von den vier Fahrspuren war zeitwese nur eine für den Verkehr geöffnet.

(L'essentiel)

Verkehr in Luxemburg

Wo staut es sich mal wieder auf den Straßen im Großherzogtum? Wo wird geblitzt? Und wo behindert eine Baustelle den Verkehr?

Deine Meinung