50 Meter Freistil – Schwimmerin Julie Meynen verbessert Landesrekord

Publiziert

50 Meter FreistilSchwimmerin Julie Meynen verbessert Landesrekord

Sie nähert sich langsam der Olympia-Norm: Die Luxemburgerin Julie Meynen hat ihren eigenen Rekord über 50 Meter Freistil in Dortmund erneut verbessert.

Julie Meynen arbeitet an der Olympia-Norm.

Julie Meynen arbeitet an der Olympia-Norm.

Editpress/Marcel Nickels

Julie Meynen schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle. Die Athletin aus Luxemburg überzeugte am Wochenende beim 17. internationalen Schwimmfest in Dortmund. Die Sprintspezialistin holte sich dabei den nächsten Landesrekord. Über 50 Meter Freistil schlug sie nach 25,42 Sekunden an. Damit fehlen ihr nur noch 0,14 Sekunden, um die Norm für die Olympischen Spiele in Rio 2016 zu erfüllen. Die bisherige Bestmarke stand bei 25,55 Sekunden, welche sie im Sommer aufstellte.

Für den Luxemburger Schwimmverband FLNS waren außerdem Eline van den Bossche, Raphaël Stacchiotti, Laurent Carnol, Julien Henx, Max Mannes sowie Ricky Rolko am Start. Die Sportler holten vier Mal Gold, sechs Mal Silber und zwei Mal Bronze.

(hej/L'essentiel)

Deine Meinung