Enthüllung im Netz – Sehen wir hier das Samsung Galaxy S7?

Publiziert

Enthüllung im NetzSehen wir hier das Samsung Galaxy S7?

Das nächste Samsung-Smartphone soll größer, aber auch dicker werden. Im Netz sind nun mutmaßliche Bilder des Geräts aufgetaucht.

Samsung wird das Galaxy S7 erst im nächsten Jahr enthüllen. Doch bereits Wochen vor der Vorstellung kursieren im Internet die ersten Gerüchte. So will die Website GSMarena.com bereits Skizzen und 3-D-Modelle erhalten haben. Rein äußerlich sieht das S7-Modell dem Vorgänger sehr ähnlich.

Laut GSMarena.com wird es nächstes Jahr wieder zwei Modelle geben. Das eine soll betreffend Größe dem aktuellen S6 entsprechen, das zweite Gerät (S7 Plus) über einen 6-Zoll-Bildschirm verfügen – und ein paar Millimeter dicker sein.

Kein neuer Anschluss?

Das lässt die Nutzer hoffen: Laut «Forbes» könnte das ein Hinweis auf einen größeren Akku sein. Die Skizzen sollen zudem zeigen, dass Samsung auf eine Erweiterung für SD-Karten verzichtet und statt auf den neuen Typ-C-Anschluss immer noch auf den Micro-USB-Anschluss setzt.

Normalerweise stellt Samsung das neue Flaggschiff am Mobile World Congress in Barcelona vor. Dieser findet dieses Jahr ab dem 20. Februar statt. Andere Quellen behaupten, dass das S7-Flaggschiff schon im Januar enthüllt wird. Dies könnte zum Beispiel während der Consumer Electronics Show in Las Vegas der Fall sein. Die Messe findet vom 6. bis 9. Januar statt.

Sieht so das nächste Galaxy-Handy aus? Video: (OnLeaks / uSwitch Tech)

(L'essentiel/tob)

Deine Meinung