Fußball – Selimovic geht mit Luxemburg in die EM-Quali

Publiziert

FußballSelimovic geht mit Luxemburg in die EM-Quali

LUXEMBURG – Luc Holtz hat den Kader für die ersten Spiele in der EM-Qualifikation bekannt gegeben. Der Nationaltrainer nominierte auch Vahid Selimovic.

Vahid Selimovic geht mit den «Roud Léiwen» in die EM-Qualifikation.

Vahid Selimovic geht mit den «Roud Léiwen» in die EM-Qualifikation.

Vahid Selimovic wurde von Luc Holtz ins luxemburgische Fußball-Nationalteam berufen. Neben 23 weiteren Spielern gehört der ehemalige Spieler des FC Metz zum Kader, der vom Trainer für die ersten beide Spiele der EM-Qualifikation gegen Litauen und die Ukraine zusammengestellt wurde. Selimovic, der auch einen serbischen Pass besitzt, hatte zunächst gezögert für Luxemburg aufzulaufen. Nun ist die Entscheidung um seine sportliche Zukunft aber gefallen. Der Profi von Apollo Limassol könnte in den kommenden Jahren ein Schlüsselspieler in Luxemburgs Abwehrverbund werden.

Trotz seiner rechtlichen Probleme wurde auch Daniel Da Mota ins Nationalteam berufen. Chris Phillips ist dagegen nicht dabei. Er laboriert derzeit an einer Knieverletzung. Ansonsten konnte Holtz personell aus dem Vollen schöpfen.

Der 24-Mann-Kader im Überblick:

Torhüter: Anthony Moris (Virton), Ralph Schon (Strassen), Tim Kips (FC Magdeburg U19).

Abwehr: Lars Gerson (IFK Norrköping), Laurent Jans (FC Metz), Maxime Chanot (New York City FC), Enes Mahmutovic (Middlesbrough), Kevin Malget (F91 Düdelingen), Dirk Carlson (Grasshoppers Zürich II), Mathias Jänisch (FC Differdingen) Vahid Selimovic (Apollon Limassol).

Mittelfeld und Angriff: Florian Bohnert (FK Pirmasens), Christopher Martins (Troyes), Danel Sinani (F91 Düdelingen), Olivier Thill (FK Oufa), Mario Mutsch (Progrès Niederkorn), Vincent Thill (Pau), Leandro Barreiro (FSV Mainz 05), Aldin Skenderovic (SV Elversberg), Daniel Da Mota (Racing Luxemburg), Aurélien Joachim (Virton), Dave Turpel (F91 Düdelingen), Gerson Rodrigues (Júbilo Iwata), Stefano Bensi (Fola Esch).

(th/L'essentiel)

Deine Meinung