Erster Trailer zu «Pam & Tommy» – Sextape von Pamela Anderson feiert Comeback
Publiziert

Erster Trailer zu «Pam & Tommy»Sextape von Pamela Anderson feiert Comeback

1995 sorgten die «Baywatch»-Badenixe und ihr Rocker-Ehemann mit einem versauten Video weltweit für Schlagzeilen. Nun ist der erste Trailer zur dazugehörigen Verfilmung da.

Das Sextape von «Baywatch»-Legende Pamela Anderson (54) und deren damaligen Ehemann, Mötley-Crüe-Drummer Tommy Lee ging in den 90er Jahren um die Welt. Ein erster Trailer der neuen US-Serie «Pam & Tommy», die die Geschichte des ersten viralen Video aller Zeiten wiedererzählt, lässt nun Erinnerungen um diesen Vorfall erwachen.

In der Serie werden Pam und Lee von Lily James (32) und Marvel-Liebling Sebastian Stan (39) gespielt, während Produzent Seth Rogen den Tape-Dieb höchstpersönlich verkörpert. «Parks and Recreation»-Star Nick Offerman (51) mimt seinen Komplizen. «Es ist, als würden wir etwas sehen, was wir nicht sehen sollten», sagt Offermans Figur im Trailer, nachdem er das Tape gesichtet hat. Weiter fügt er hinzu: «Das macht es so heiß.»

Turbulente Beziehung

Die Beziehung von Pamela und ihrem Tommy sorgte des Öfteren für Aufschreie. Denn das Paar heiratete 1995, nachdem sie sich gerade einmal 96 Stunden lang gekannt hatten. Dies reichte allerdings, um in den Flitterwochen ein Sex-Filmchen zu drehen, welches später gestohlen und auf Kassetten weiter verkauft wurde. Die beiden versuchten damals juristisch dagegen vorzugehen, jedoch erfolglos. Ein Gericht begründete den Entscheid damit, dass die beiden berühmte Persönlichkeiten von öffentlichem Interesse sind und die Verbreitung eines solchen Videos deshalb legitim sei.

1998 musste der Schlagzeuger und Skandalrocker für vier Monate ins Gefängnis, weil ihn Anderson wegen Körperverletzung angezeigt hatte. Nach drei turbulenten und skandalträchtigen Ehejahren reichte Schauspielerin und Pin-up-Girl Anderson 1998 schließlich die Scheidung ein.

Die Mini-Serie wird in den USA am 2. Februar 2022 auf dem Streamingdienst Hulu ihre Premiere feiern. Branchenkenner sind sich sicher, dass «Pam & Tommy», wie andere Hulu-Serien zuvor, früher oder später für den deutschsprachigen Raum auf Disney+ verfügbar sein wird.

(L'essentiel/Saskia Sutter)

Deine Meinung