Schülerin (13) forscht – Sind Händetrockner im WC für Kinder gefährlich?
Publiziert

Schülerin (13) forschtSind Händetrockner im WC für Kinder gefährlich?

Laut der Studie einer 13-jährigen Schülerin können Händetrockner bei Kindern Gehörschäden verursachen.

Können Händetrockner in öffentlichen Toiletten einen Gehörschaden bei Kindern verursachen? Wenn es nach der 13-jährigen Nora Keegan aus Calgary in Kanada geht, dann ja. Seit sie neun Jahre alt ist, setzt sie sich mit dem Thema auseinander: «In der vierten Klasse bemerkte ich, dass meine Ohren schmerzten, wenn ein Händetrockner in der Nähe lief», sagt die Schülerin zu CTV News Calgary.

Deshalb begann Nora, innerhalb eines Schulprojekts den Lärmpegel der Händetrockner in ihrer Schule zu testen. Später erweiterte sie ihre Studie auf die ganze Stadt Calgary. Mit ihrer Mutter und ihrem Bruder fuhr sie an Orte, wo sich vor allem Kinder aufhalten.

Ergebnisse beunruhigend

Mit einem Dezibel-Messgerät überprüfte Nora den Geräuschpegel von 44 Händetrocknern in öffentlichen Toiletten. Sie maß den Lärm aus verschiedenen Höhen und Abständen. Sie positionierte das Messgerät, um die durchschnittliche Ohrhöhe eines Dreijährigen, eines erwachsenen Mannes und einer erwachsenen Frau zu simulieren.

Dabei fand sie heraus, dass die meisten Händetrockner lauter waren, als die Hersteller angegeben hatten. Besonders beunruhigend: Auf der Höhe eines Kindes war der Lärm noch lauter, so die Ergebnisse der Schülerin. Zudem stieg der Geräuschpegel, wenn sich die Hände im Trockner befanden.

Gehörschäden bei Kindern

Nach den Richtlinien von Health Canada dürfen Kinderspielzeuge 100 Dezibel nicht überschreiten. Die getesteten Händetrockner waren laut Nora um die 110 Dezibel laut, das heißt etwa so laut wie ein Rockkonzert. Wie Studien zeigen, kann bereits dieser Geräuschpegel einen Gehörschaden bei Kindern verursachen.

Ihre Studie ließ die junge «Forscherin» in der Zeitschrift Pediatrics & Child Health veröffentlichen. Sie hofft nun, dass die Hersteller auf die Ergebnisse ihre Projekts aufmerksam werden.

(L'essentiel/mon)

Deine Meinung