Schwerer Sturz – Skistar Lindsey Vonn bricht die Saison ab

Publiziert

Schwerer SturzSkistar Lindsey Vonn bricht die Saison ab

US-Skistar Lindsey Vonn muss die Saison wegen ihrer Knieverletzung vorzeitig abbrechen. Ein Schicksalsschlag im Kampf um den Gesamtweltcup gegen Lara Gut.

Harter Schlag für Lindsey Vonn: Der US-Skistar muss die Saison vorzeitig beenden. Die Knieverletzung ist schwerer als zunächst gedacht.

Die Schocknachricht gab sie auf ihrer Facebookseite bekannt: «Heute muss ich meine Saison nach der Verletzung vom Samstag beenden. Es ist eine der härtesten Entscheidungen meiner Karriere, weil ich im Gesamtweltcup führe», schreibt Vonn. Und weiter: «Ich bin sehr stolz auf das, was ich in diesem Jahr bisher erreicht habe.»

Weg ist frei für Lara Gut

Nach dem Rückzug Vonns ist Lara Gut der Gesamtweltcupsieg so gut wie sicher. Derzeit liegt die Schweizerin mit 28 Punkten Rückstand auf Vonn auf dem zweiten Rang – diesen noch wett zu machen, dürfte nur noch Formsache sein. Es sind insgesamt noch acht Rennen zu absolvieren.

Die 76-fache Weltcupsiegerin hatte sich bei ihrem Sturz am Samstag im Super-G von Soldeu einen Bruch des Schienbeinkopfes zugezogen. Dennoch war sie am Sonntag in Andorra noch zur Kombination gestartet (und 13. geworden). Nach weiterführenden Untersuchungen in Barcelona, die eine schwerere Verletzung ergaben als zunächst angenommen, entschloss sich Vonn dazu, den Weltcup abzubrechen.

(L'essentiel/pat/sda)

Deine Meinung