Radrennen in Australien – Slagter gewinnt Etappe in Down Under
Publiziert

Radrennen in AustralienSlagter gewinnt Etappe in Down Under

Der Niederländer Slagter hat die dritte Etappe der Tour Down Under gewonnen. Der Brite Thomas führt, Andy Schlecks Rückstand hat sich weiter vergrößert.

Die Fahrer hatten am Donnerstag eine Strecke von 139 Kilometern zu bewältigen.

Die Fahrer hatten am Donnerstag eine Strecke von 139 Kilometern zu bewältigen.

AFP

Slagter setzte sich am Donnerstag auf dem Teilstück über 139 Kilometer von Unley nach Stirling im Sprint vor dem Australier Matthew Goss und Philippe Gilbert aus Belgien durch. In der Gesamtwertung kam Slagter bis auf fünf Sekunden an den weiter führenden Geraint Thomas aus Großbritannien heran.

Als bester RadioShack-Fahrer liegt der Belgier Ben Hermans derzeit auf Platz 4 im Gesamtklassement. Der Rückstand von Andy Schleck hat sich am Donnerstag weiter vergrößert. Er befindet sich nun auf dem 124. von ingesamt 130 Rängen. Sein Rückstand beträgt mehr als 24 Minuten.

3. Etappe, Unley - Stirling (139 km):
1. Tom-Jelte Slagter (Niederlande) - Blanco 3:36:46 Std.;
2. Matthew Goss (Australien) - Orica Greenedge;
3. Philippe Gilbert (Belgien) - BMC;
4. Geraint Thomas (Großbritannien) - Sky;
5. Giovanni Visconti (Italien) - Movistar;

Gesamtwertung, nach der 3. Etappe:
1. Geraint Thomas (Großbritannien) - Sky 9:56:17 Std.;
2. Tom-Jelte Slagter (Niederlande) - Blanco + 0:05 Min.;
3. Javier Moreno (Spanien) - Movistar + 0:06;
4. Ben Hermans (Belgien) - RadioShack- Leopard Trek + 0:08;
5. Daniele Pietropolli (Italien) - Lampre- Merida + 0:15;

(L'essentiel Online/dpa)

Deine Meinung