Rockhal – Snoop Dogg kommt im Juli nach Luxemburg

Publiziert

RockhalSnoop Dogg kommt im Juli nach Luxemburg

LUXEMBURG - Die kalifornische Rap-Legende tritt diesen Sommer zum ersten Mal in der Rockhal auf.

«Bow wow wow yippy yo yippy yay» – Snoop Dogg gibt im Sommer sein erstes Konzert in der Rockhal. Die kalifornische Rap-Legende aus Los Angeles, die vor mittlerweile mehr als 20 Jahren mit der Platte «Doggystyle» die Hip-Hop-Bühne betrat, kommt am 20. Juli nach Esch-Belval. Bereits im Juli 2013 hatte Snoop Dogg ein kurzes Gastspiel im M Club in Luxemburg-Hollerich gegeben.

Gemeinsam mit seinem Komplizen Dr. Dre prägte Snoop Dogg die West-Coast-Szene der 90er Jahre. Mehr als 30 Millionen verkaufte CDs und zwölf Alben später tritt der 43-Jährige nun als Snoop Lion in Erscheinung. Reggae und Dancehall sind nun sein Programm. Im nächsten Mai erscheint ein neues Projekt, das von Pharrell Williams produziert wurde. Der erste Song aus der 13. Platte namens «Peaches N Cream» (siehe Video oben) wird demnächst präsentiert. Wenn man an vergangene Kollaborationen der Szenegrößen Anfang der 2000er Jahre denkt («Drop It Like It’s Hot» oder «Beautiful») können Fans schon jetzt mit der Zunge schnalzen. Die Tour zum neuen Album führt den Altmeister nun auch in die Rockhal. Die Karten für das Konzert am 20. Juli gehen ab Freitag in den Vorverkauf.

(Cédric Botzung/L'essentiel)

Deine Meinung