In Luxemburg – So bekommen Sie Zugang zum Arbeitsmarkt

Publiziert

In LuxemburgSo bekommen Sie Zugang zum Arbeitsmarkt

LUXEMBURG – Mit Hilfe der Berufsinformationszentren will die Adem Arbeitssuchenden den Einstieg in den Beruf erleichtern.

In Belval betreibt die Adem eins der beiden Berufsinformationszentren des Landes.

In Belval betreibt die Adem eins der beiden Berufsinformationszentren des Landes.

Editpress/Pierre François

Das «Beruffsinformatiounszentrum» (BIZ) ist «ein Zentrum mit verschiedenen Angeboten zur Aus- und Weiterbildung, das den Fokus auf eine berufliche Wiedereingliederung oder Umschulung legt», sagt Stephan Hawlitzky, Leiter der Berufsberatung bei der Adem.

Dieses in den 90er-Jahren von der Bundesagentur für Arbeit in Deutschland entwickelte Konzept ist heute auch an zwei Standorten in Luxemburg zu finden. An der Place de l'Étoile und in Belval hat die Öffentlichkeit freien Zugang zu jeweils rund zwanzig Computern, um sich über spezifische Anforderungen einzelner Berufe zu informieren.

Um herauszufinden, welche Fähigkeiten am meisten gefragt sind oder was man mit seinem Diplom wohl am besten anfängt, «führen vierzehn Berater individuelle Gespräche mit denjenigen, die auf eigenes Betreiben oder auf Anraten eines Sachbearbeiters kommen», erklärt Hawlitzky. «Durch die Arbeit der Adem werden jährlich etwa 2000 Lehrverträge abgeschlossen. 1500 Jugendliche und 500 Erwachsene durchlaufen die Berufsberatung und das BIZ», so Hawlitzky.

(Pierre François/L'essentiel)

Deine Meinung