Stadion von Oben – So haben Sie die neue Arena noch nicht gesehen

Publiziert

Stadion von ObenSo haben Sie die neue Arena noch nicht gesehen

LUXEMBURG-Stadt – Nach langer Bauzeit ist das neue Nationalstadion vor zehn Tagen offiziell eröffnet worden. Ein Video zeigt die Highlights der Eröffnung und macht Lust auf mehr.

Zehn Tage nach der offiziellen Einweihung des neuen Nationalstadions hat die Stadt Luxemburg in einem Video die Highlights des Events zusammengefasst. In dem Video auf Youtube wird die neue Arena zudem aus ganz besonderen Perspektiven gezeigt. So zeigen Drohnenaufnahmen das Stadion aus der Vogelperspektive und wecken beim Betrachter Vorfreude auf einen Besuch.

Der Grundstein für das neue Stadion wurde bereits im Frühsommer 2018 gelegt worden. Danach folgten drei Jahre Bauzeit mit einigen Verzögerungen. Herausgekommen ist ein hochmoderne Arena in der künftig neben Fußball auch Rugby gespielt werden soll. 9471 Zuschauer finden auf den Tribünen Platz, davon entfallen 512 Plätze auf den VIP-Bereich. Außerdem werden noch 27 Plätze für besonders wichtige VIPs geboten. Gespielt wird in der Arena auf einem hochmodernen Hybridrasen; teils Kunst- teils Naturrasen.

Das Video macht jedenfalls Lust auf großen Sport im Juwel des Luxemburger Nationalsports. Hoffentlich sind künftig die Ränge voller als noch bei der Eröffnungszeremonie.

(L'essentiel)

Deine Meinung