Ungarns Topmodel – So sieht der perfekte Bikini-Body aus

Publiziert

Ungarns TopmodelSo sieht der perfekte Bikini-Body aus

Sie hat Ausstrahlung und den schönsten Busen der Modelszene. In «Elle France» präsentiert Eniko Mihalik die neue Bademode und versetzt uns in Urlaubsstimmung.

Finger weg von Schokohasen und Likör-Eiern! Die französische Modezeitschrift «Elle France» erinnert ihre Leserinnen daran, dass der Bikini-Figur-Countdown schon läuft. Schwabbelbauch, Cellulite, Reiterhosen, Hängebusen, Besenreiser und kraftloses Haar? Quelle horreur, suggeriert sie ihren über 400'000 Leserinnen und zeigt auf rund 20 Seiten, wie eine perfekte Beauty im Sommer auszusehen hat. Wie Superwoman. Oder wie Eniko Mihalik, das erfolgreichste Topmodel Ungarns.

Mit 15 Jahren wurde Eniko in einem Einkaufszentrum von einem Model-Scout entdeckt. Im gleichen Jahr gewann sie in Ungarn den Elite-Model-Wettbewerb. Von da an ging es steil aufwärts mit ihrer Karriere. Für die Fashionshows Frühling/Sommer 2009 wurde sie von über 50 Modehäusern gebucht, u. a. von Versace, Givenchy, Diane von Fürstenberg und Moschino. Das niederländische Starfotografenduo Inez & Vinoodh war derart von ihrer klassischen Schönheit angetan, dass es Eniko einen exklusiven Halbjahresvertrag für verschiedene Shootings anbot.

Der schönste Busen der Modelszene

Die 1.79 m große Beauty wirkt immer sehr stilvoll, auch wenn sie nackt posiert. Renommierte Hochglanz-Magazine wie «Vogue», «i-D» oder «V» fragen die schöne Ungarin oft auch für Halbakt-Aufnahmen an, da sie einen schlanken und zugleich femininen Körper hat. Ihr Busen gilt in der Fashionszene als perfekt - und ist von Mutter Natur gegeben. Von wegen «Massagen, um ein Brust-Lifting» zu erzielen, wie «Elle France» ihren Leserinnen im aktuellen Sommer-Beauty-Special empfiehlt.

Als Sportkanone rackert sich Eniko nicht im Fitnessstudio ab, sondern tobt sich beim Outdoor-Sport aus: Volleyball, Handball, Fußball und Jogging. Am liebsten isst sie Sushi und Schokolade. Und gönnt sich natürlich wie jedes Topmodel viel Schlaf. Wobei sie zum Einschlafen immer ihren Teddybären neben sich haben muss. Wie süß. Ein solches Model muss man einfach mögen ...

Die besten Walks von Eniko Mihalik bei den Frühlingsshows 2010:

(L'essentiel Online/ydm)

Deine Meinung