Überraschung auf Insta – So sieht «die Katze» ohne Perücke aus
Publiziert

Überraschung auf InstaSo sieht «die Katze» ohne Perücke aus

Daniela Katzenberger trug die vergangenen Monate eine Perücke. Ihren Fans zeigt sie nun, wie ihre echten Haare aussehen. 

Wer hätte das gedacht? Die vergangenen Monate trug Daniela Katzenberger immer eine Perücke. Die TV-Blondine hat sich nämlich schon vor einiger Zeit von ihrer kultigen Haarfarbe getrennt. Für viele Fans kommt diese Nachricht nicht überraschend. «Ich weiß es und ihr wisst es ja sowieso, weil ihr einfach Füchse seid ????», schrieb sie auf Instagram.

Nun lüftete «die Katze» endlich das Geheimnis: «Tadddaaa. Und so sehe ich JETZT aus. Ganz aktuell. Es ist nicht ganz dunkel geworden, aber auch nicht mehr so Heino-Blond. Und trotzdem habe ich mich bestimmt zwe Wochen jeden Tag vorm Spiegel gefragt: 'Wer ist die fremde Frau da ?!'», witzelt sie auf Insta. Das Foto zeigt, dass die 34-Jährige am Ansatz jetzt wesentlich dunklere Haare hat.

Warum die Katze ihr neue Frisur solange geheim gehalten hat? Sie wollte ihren neuen Look zeitgleich in ihrer RTL2-Show «Daniela Katzenberger - Familienglück» präsentieren. 

(L'essentiel/red)

Deine Meinung