Auf elbisch – So wird das Wetter in Mittelerde

Publiziert

Auf elbischSo wird das Wetter in Mittelerde

Weder Arwen noch Galadriel persönlich zeigen die Vorhersage. Aber diese Wetterfee hat sich ins Zeug gelegt: In Elfenoutfit und bestem Elbisch informiert sie über die Prognosen.

Das Hobbit-Fieber hat Neuseeland fest im Griff. Anlässlich der Weltpremiere der neuesten J.R.R.-Tolkien-Verfilmung Ende November wurde zum Beispiel die Hauptstadt Wellington kurzerhand in «Mitte von Mittelerde» umbenannt. Auch die Angestellten der Fluggesellschaft Air New Zealand outeten sich als Hobbit-Fans und drehten ein Sicherheitsvideo im Mittelerde-Stil.

Aber die schrägste Idee hatte ein Wettermoderator: In einem Elbenkostüm, in dem er wie Legolas Bruder aussieht, sowie mit spitzen Ohren und langen blonden Haaren verkündet er die Wetterprognose für Mittelerde, Hobbingen und das Auenland: «Lieblich erscheint das Land. Es ist die rechte Zeit für Wanderer.»

Entdecken Sie das Sprachtalent im Video.

(L'essentiel Online/eva)

Deine Meinung