José Antonio Reyes – Spanischer Fußballer stirbt bei Autounfall

Publiziert

José Antonio ReyesSpanischer Fußballer stirbt bei Autounfall

Traurige Nachrichten aus Spanien: Fußballprofi José Antonio Reyes ist tödlich verunglückt.

Er spielte für Arsenal London, den FC Sevilla und Real Madrid. Nun ist der spanische Fußballprofi José Antonio Reyes mit dem Auto tödlich verunglückt. Der Unfall soll sich auf der Autobahn zwischen Utreta und Sevilla ereignet haben. Reyes wurde nur 35 Jahre alt.

Am Samstag bestätigte sein ehemaliger Club aus Sevilla die traurige Nachricht via Twitter.

Der Spanier konnte in seiner Karriere fünfmal die Europa League gewinnen – zweimal mit Atlético Madrid (2009/10, 2011/12) und dreimal in Folge mit dem FC Sevilla (2014-16). Zudem wurde er mit Real Madrid und Arsenal Landesmeister. Für die spanische Nationalmannschaft lief er 21-mal auf und stand 2006 im Kader für die WM in Deutschland. Zuletzt war Reyes in der zweithöchsten spanischen Liga bei UD Extremadura aktiv.

(L'essentiel)

Deine Meinung