Basketball in Luxemburg – Sparta ergattert das letzte Ticket zur Titelgruppe

Publiziert

Basketball in LuxemburgSparta ergattert das letzte Ticket zur Titelgruppe

LUXEMBURG – Die Mannschaft aus Bartringen hat in der Total League Rang sechs erobert. Derweil verlor der Meister gegen Ettelbrück sein drittes Saisonspiel.

Yannick Verbeelen (weißes Trikot) und Sparta Bartringen sicherten sich in der Total League Rang sechs und damit einen Platz in der Titelgruppe.

Yannick Verbeelen (weißes Trikot) und Sparta Bartringen sicherten sich in der Total League Rang sechs und damit einen Platz in der Titelgruppe.

Editpress/Jlahr

Sparta Bartingen hat den Sprung in die Titelgruppe geschafft. Im entscheidenden Spiel gegen den Tabellennachbarn AB Contern behielt sich die Mannschaft mit 89:73 die Oberhand und sicherte sich damit Platz sechs. Contern, das ein Spiel mehr absolviert hat, liegt nun in der Tabelle einen Zähler hinter Bartringen.

An der Spitze der Tabelle sind die Mannschaften näher zusammengerückt, da der Tabellenführer Amicale Steinsel seine dritte Saisonniederlage einstecken musste. Der Meister verlor in der eigenen Halle trotz eines starken Shavon Coleman (40 Punkte) mit 93:103 gegen Etzella Ettelbrück. Aufseiten der Gäste, die nun bis auf einen Punkt an den Spitzenreiter herangerückt sind, war Billy McNutt mit 38 Punkten der treffsicherste Werfer.

Basket Esch und die Musel Pikes, die ebenfalls den Sprung in die Titelgruppe schafften trennten sich mit 86:77. Neben Contern müssen Racing Luxemburg, Résidence Walferdingen und US Heffingen demnächst in der in der Auf- und Abstiegsgruppe antreten.

Total League, 16. Spieltag:

Basket Esch – Musel Pikes 86:77
Résidence Walferdingen – T71 Düdelingen 71:90
Racing Luxemburg – US Heffingen 79:59
AB Contern – Sparta Bartringen 73: 89
Amicale Steinsel – Etzella Ettelbrück 93:103

(sw/L'essentiel)

Tabelle:

1. Amicale Steinsel 16 1484:1196 29

2. Basket Esch 16 1335:1230 28

3. Etzella Ettelbrück 16 1418:1254 28

4. T71 Düdelingen 16 1435:1351 26

5. Musel Pikes 16 1342:1283 24

6. Sparta Bartringen 16 1293:1324 24

7. AB Contern 17 1344:1493 23

8. Racing Luxemburg 17 1219:1361 22

9. Résidence Walferdingen 16 1367:1412 21

10. US Heffingen 16 1127:1460 18

Deine Meinung