Alarm in Palma – Spezialkräfte auf Mallorca in Ebola-Einsatz

Publiziert

Alarm in PalmaSpezialkräfte auf Mallorca in Ebola-Einsatz

Auf der beliebten Urlaubsinsel wurde am Freitag ein Behälter mit Blut gefunden. Auf ihm stand das Wort «Ebola» geschrieben.

Die Partyhochburg Palma de Mallorca war am Freitagabend in heller Aufregung. Im Flur eines Wohnhauses wurde ein Behälter gefunden, in dem sich Blut befand. Auf dem Etikett war unter anderem das Wort «Ebola» geschrieben. Das rief Spezialkräfte auf den Plan, die den Behälter zur Isolierung in das Landeskrankenhaus brachten. Das berichtet die Mallorcazeitung.

In einem Labor in der spanischen Hauptstadt Madrid soll die Flüssigkeit nun untersucht werden. Die Bewohner des betroffenen Hauses konnten vorerst nicht in ihre Wohnungen zurückkehren. Mitarbeiter der Stadtwerke in Palma desinfizierten das Gebäude vorsorglich.

Diese Schritte ergriffen die Behörden aus Sicherheitsmaßnahmen. Bisher gehen sie von einem Streich aus.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung