In Luxemburg – Sprenggranate in Schimpach aufgetaucht
Publiziert

In LuxemburgSprenggranate in Schimpach aufgetaucht

SCHIMPACH – Ein Luxemburger stieß am Sonntag bei der Arbeit in seinem Garten auf alte Munition. Die Granate im Norden des Landes musste gesprengt werden.

In Schimpach ist eine Sprenggranate gefunden worden.

In Schimpach ist eine Sprenggranate gefunden worden.

Police Grand-Ducale

Bei seiner Arbeit im Garten machte ein Bewohner von Schimpach aus der Gemeinde Wintger eine kuriose Entdeckung. Wie die Police Grand-Ducale mitteilte, stieß der Hobbygärtner am Pfingstsonntag auf eine alte Granate. Der Mann informierte sofort die Behörden, daraufhin rückten die Experten des Kampfmittelräumdienstes der Armee an.

Niemals selbst tätig werden

(jg/L'essentiel)

Deine Meinung