NBA-Playoffs – Spurs stehen gegen OKC mit dem Rücken zur Wand

Publiziert

NBA-PlayoffsSpurs stehen gegen OKC mit dem Rücken zur Wand

Die Basketballstars Russel Westbrook und Kevin Durant machen den San Antonio Spurs derzeit das Leben schwer. Nur noch ein Sieg fehlt Oklahoma fürs Weiterkommen.

SAN ANTONIO,TX - MAY 10: Tim Duncan #21 of the San Antonio Spurs reacts before the start of the second half against the Oklahoma City Thunder in game Five of the Western Conference Semifinals during the 2016 NBA Playoffs at AT&T Center on May 10, 2016 in San Antonio, Texas. NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that , by downloading and or using this photograph, User is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement.   Ronald Cortes/Getty Images/AFP

SAN ANTONIO,TX - MAY 10: Tim Duncan #21 of the San Antonio Spurs reacts before the start of the second half against the Oklahoma City Thunder in game Five of the Western Conference Semifinals during the 2016 NBA Playoffs at AT&T Center on May 10, 2016 in San Antonio, Texas. NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that , by downloading and or using this photograph, User is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement. Ronald Cortes/Getty Images/AFP

AFP/Ronald Cortes

Den Oklahoma City Thunder fehlt in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA nur noch ein Erfolg zum Einzug in das Halbfinale.

Oklahoma gewann am Dienstag (Ortszeit) 95:91 bei Ex-Meister San Antonio Spurs und ging damit 3:2 in der Serie in Führung. Mit einem Heimerfolg in der Nacht zum Freitag können die Thunder das Weiterkommen perfekt machen und die Endspiele der Western Conference erreichen.

Überragender Akteur war Russell Westbrook mit 35 Punkten, elf Rebounds und neun Assists. Kevin Durant steuerte 23 Punkte bei. Bester Werfer für San Antonio war Kawhi Leonard mit 26 Zählern. Es war in der Serie die zweite Heimniederlage für die Texaner, die in der gesamten Vorrunde daheim nur einmal verloren hatten.

NBA-Playoffs, Conference-Halbfinale

Western Conference (Playoffstand)
Dienstag, 10.05.2016:
Portland Trail Blazers - Golden State Warriors 125:132 n.V. (1:3)
Mittwoch, 11.05.2016:
San Antonio Spurs - Oklahoma City Thunder 91:95 (2:3)

Eastern Conference (Playoffstand)
Sonntag, 08.05.2016:
Atlanta Hawks - Cleveland Cavaliers* 99:100 (0:4)
Donnerstag, 12.05.2016:
Toronto Raptors - Miami Heat 2 Uhr (2:2)

* im Conference-Finale

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung