Hilfe bei Energiearmut – Staat verteilt Gutscheine für neue Kühlschränke

Publiziert

Hilfe bei EnergiearmutStaat verteilt Gutscheine für neue Kühlschränke

LUXEMBURG – Die Familienministerin und der Staatssekretär für nachhaltige Entwicklung haben am Montag eine neue finanzielle Unterstützung für Haushalte angekündigt.

Die Luxemburger Regierung will den Kauf von energieeffizienten Kühlschränken mit bis zu 750 Euro subventionieren.

Die Luxemburger Regierung will den Kauf von energieeffizienten Kühlschränken mit bis zu 750 Euro subventionieren.

DPA

Kohle für den Kühlschrank: Die Regierung will mit einer neuen Subvention Haushalten helfen, die in eine «prekäre energetische Situation» geraten sind. «Mit dieser Subvention wollen wir den Teufelskreis durchbrechen, in den einige Familien geraten sind», erklärt der Staatssekretär für nachhaltige Entwicklung.

Familien, die nicht die Mittel haben, einen neuen, sparsamen Kühlschrank zu kaufen, sollen finanziell unterstützt werden. Die Subvention wird auf 750 Euro gedeckelt, insgesamt können bis zu 75 Prozent der Kosten eines neuen Kühlschranks erstattet werden. Die betroffenen Haushalte werden zudem von zwei staatlichen Stellen beraten, My Energy für die Technik und die Sozialämter für den sozialen Aspekt. Berater der beiden Stellen sind es auch, die von Haushalt zu Haushalt fahren und den Bedarf bewerten und Energie-Trainings anbieten.

«Dies ist eine andere Beratung. Vom Licht ausschalten, wenn man einen Raum verlässt bis zur neuen Dachisolierung wird alles angesprochen», erklärt Familienministerin Corinne Cahen. Jedes Jahr gehen bei den Sozialämtern zwischen 9000 und 10.000 Anträge für Hilfe in Sachen Energie ein, erklärt Sozialamt-Chef José Piscitelli. «Es wird nicht alles akzeptiert, aber es geht dennoch um ein Budget von einer Million Euro.»

(Patrick Théry/L'essentiel)

Deine Meinung