Bastel-Anleitung – «Star Wars»-Droide aus Papier? Können Sie auch!

Publiziert

Bastel-Anleitung«Star Wars»-Droide aus Papier? Können Sie auch!

In einem Tutorial erklärt der 17-jährige Youtuber Angelo Casimiro, wie man aus Haushaltsutensilien einen funktionstüchtigen BB8-Droiden baut.

«Star Wars»-Fans kennen und lieben ihn: Den Roboter-Droiden BB8. Die flinke Kugel mit Kopf hat sich spätestens im letzten Streifen «Star Wars: The Force Awakens» piepend in die Herzen der Kino-Gänger gerollt. Der 17-jährige Filipino Angelo Casimiro hat den Kleinen sogar so gern, dass er sich ein lebensgroßes und funktionstüchtiges Expemplar nachgebaut hat, das sich via Smartphone steuern lässt.

In einem 20-minütigen Youtube-Tutorial erklärt der Teenager, wie er sich unter anderem aus einem aufblasbarem Ball, einer Styropor-Kugel und Zeitungsstreifen seinen eigenen BB8 gebastelt hat. Insgesamt braucht er Rohmaterial im Wert von umgerechnet rund 120 Euro. Vier Tage hat die Prozedur gedauert und ist für Technik-Laien definitiv kein Zuckerschlecken. Sobald der piepende Gefährte kopfwackelnd durchs Wohnzimmer rollt, sind die Strapazen aber schnell vergessen. In der Bildstrecke zeigen wir Ihnen die wichtigsten Schritte auf dem Weg zum eigenen BB8.

In diesem Video erklärt Angelo Casimiro, wie man sich seinen eigenen «Star Wars»-Droiden baut.

(L'essentiel/Julia Panknin)

Deine Meinung