Entwicklerkonferenz – Stellt Apple im Juni ein völlig neues Produkt vor?
Publiziert

EntwicklerkonferenzStellt Apple im Juni ein völlig neues Produkt vor?

Nächsten Monat lädt Apple zur Konferenz nach San Jose. Bei diesem Anlass für Entwickler könnte der Hersteller auch neue Hardware zeigen.

Bei der Entwicklerkonferenz WWDC lässt sich Apple in die Karten blicken und zeigt, wo die Reise softwaretechnisch hingeht. Rund 5000 Programmierer reisen an, um Workshops zu besuchen und um als Erste einen Blick auf die kommenden Betriebssysteme für Macs, iPhones, iPads, Apple TV und die Watch zu erhalten.

In diesem Jahr wird die WWDC erstmals seit 2002 wieder in San José stattfinden. In den letzten Jahren hielt Apple den Anlass in San Francisco ab. Beim Event könnte es zudem eine Überraschung in Form von neuer Hardware geben. Das zumindest berichtet der in der Regel gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo.

Schlauer Lautsprecher

So könnte CEO Tim Cook während der Eröffnungsrede ein «One More Thing» in petto haben. Das soll ein smarter Lautsprecher sein, der mit Apples Sprachassistentin Siri verknüpft ist. Laut Kuo bestünde eine Chance von über 50 Prozent, dass der Lautsprecher bei der WWDC enthüllt wird.

Im Gegensatz zur Konkurrenz von Google und Amazon soll die Box einen besseren Sound liefern, berichtet Kuo. Die Technik dafür soll laut den ersten Gerüchten vom Kopfhörerhersteller Beats stammen, den Apple im Jahr 2014 gekauft hat.

Wachsender Markt

Ein Einstieg ins Geschäft mit smarten Lautsprechern würde für Apple durchaus Sinn machen. Besonders in den USA verkauft sich die Echo-Box von Amazon gut. Aber auch weltweit wurden laut Marktforschern seit dem Start im Jahr 2014 über neun Millionen Geräte abgesetzt. Offizelle Zahlen nennt Amazon nicht.

Ganz abwegig wäre die Präsentation der Hardware an der WWDC nicht: Zwar fokussiert das Event klar auf Software, doch gab es in der Vergangenheit immer wieder Produkteankündigungen. So wurden das iPhone 3G (2008), das iPhone 4 (2010) sowie neue Macbooks oder der Mac Pro an der WWDC gezeigt. In diesem Jahr wird die Entwicklerkonferenz vom 5. bis 9. Juni stattfinden.

(L'essentiel/tob)

Deine Meinung