Open-Air-Konzert – Sting und Shaggy bringen Jamaika-Feeling nach Belval

Publiziert

Open-Air-KonzertSting und Shaggy bringen Jamaika-Feeling nach Belval

BELVAL - Der englische Superstar Sting und der 90er-Jahre-Hitfabrikant Shaggy traten am Samstag gemeinsam bei einem Open-Air-Konzert unter den Hochöfen von Belval auf.

Knapp 10.000 Besucher wollten am Samstag beim Open-Air-Konzert von Sting und Shaggy unter den Hochöfen in Belval dabei sein. Dem ungewöhnlichem englisch-jamaikanischem Doppel gelang dabei das Kunststück, Rock, Reggae und ruhige Balladen treffend unter einen Hut zu bringen. Vor kurzem erschien ein gemeinsames Album der beiden Musiker.

Die Fans in Belval bekamen sowohl Sting- und/oder Police-Klassiker als auch Shaggys 90er-Jahre-Gassenhauer zu hören. Besonders eindrucksvoll klang der Stilmix bei «Message in a bottle» – Stings Flaschenpost ist nun offenbar in Kingston, Jamaika, angekommen. Hörenswert war auch das Medley aus «Sexy Lady» und «Roxanne».

Die besten Bilder vom Konzert sehen Sie in der Diashow.

(L'essentiel)

Deine Meinung