In Luxemburg – Straße schäumt nach Regenschauer
Publiziert

In LuxemburgStraße schäumt nach Regenschauer

SCHIFFLINGEN – Ein «L'essentiel»-Leser berichtet über Schaum, der sich nach dem Regen von Sonntag auf der Straße gebildet hat. Zudem hätten seine Augen gejuckt.

Nach der Hitze der vergangenen Wochen ist es am Sonntag im Großherzogtum merklich abgekühlt. Zudem gab es einen lange erhofften Regenschauer. Gerade der ist einem L'essentiel-Leser aber besonders merkwürdig vorgekommen.

«Ich habe Schaum auf der Straße zwischen Longwy und Schifflingen gesehen. Als ob etwas Giftiges vom Himmel gefallen wäre», erklärt Bertrand. Hinweise, dass sich der Schaum mit dem Niederschlag selbst in Verbindung bringen lässt, gibt es derzeit nicht. Fraglich ist, ob das Phänomen etwas mit dem Straßenbelag selbst zu tun haben oder eine Nachwirkung der großen Hitzewelle sein könnte.

Zuständige Behörden konnten derzeit keine Antwort auf das Phänomen geben. L'essentiel-Leser Bertrand und seine Frau spürten zudem ein «Kribbeln in den Augen». Auch diese Symptome müssen zwar nicht mit dem Schaum auf der Straßen in Verbindung stehen, unseren Leser beunruhigten sie trotzdem.

Sollten Sie ein ähnliches Phänomen bemerkt haben, setzen sie sich gerne mit uns in Verbindung oder schreiben Sie einen Kommentar unter diesen Artikel.

(th/L'essentiel)

Deine Meinung