Unfall in Luxemburg – Straße wegen Maisladung Stunden gesperrt

Publiziert

Unfall in LuxemburgStraße wegen Maisladung Stunden gesperrt

REDINGEN – Wegen eines umgekippten Anhängers ist am Freitag Rue de la Chapelle in Redingen für zweieinhalb Stunden gesperrt worden.

So sah es am Unfallort aus.

So sah es am Unfallort aus.

Police Grand-Ducale

Gegen 12.20 Uhr am Mittag ist am Freitag aus noch unbekannten Gründen ein Anhänger, der mit Mais beladen war, umgekippt. Die Ladung ist landete dabei komplett auf dem Boden. Verletzt wurde bei denm Unfall niemend, allerdings musste die Straße für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Um 15 Uhr wurde sie wieder freigegeben.

(L'essentiel)

Deine Meinung