Am Abschlusstag – Studenten feiern - im Hintergrund brennt's

Publiziert

Am AbschlusstagStudenten feiern - im Hintergrund brennt's

Ein Foto von einer chinesischen Uni wandert durchs Internet: Es zeigt eine Gruppe Studenten, die ihren Abschluss zelebrieren, während ein Gebäude in Flammen aufgeht.

Als ob nichts wäre: Studenten im chinesischen Dalian feiern ihren Abschluss während im Hintergrund das Uni-Gebäude brennt.

Als ob nichts wäre: Studenten im chinesischen Dalian feiern ihren Abschluss während im Hintergrund das Uni-Gebäude brennt.

Im chinesischen Dalian ist am Sonntag ein Bild entstanden, das derzeit für viel Aufregung sorgt: Eine Gruppe Studenten, die gerade ihren Abschluss feierte, wählte das brennende Uni-Gebäude als Kulisse für ihr Erinnungsfoto. In einem Lagerhaus war ein Feuer enstanden, das sich sehr rasch auf einem Teil der Uni-Anlage ausbreitete. Auf dem Bild sind riesige schwarze Rauchwolken zu sehen.

«Das ist ein großer Zufall, dass ausgerechnet an einem Tag, an dem eine Abschlusszeremonie stattfindet, die Uni brennt», schrieb der Student, der den Schnappschuss unter seinem Benutzername «Brent-J» auf sämtliche soziale Netzwerke lud.

Nicht für alle gleich lustig

Die Unileitung reagierte empört auf die Frivolität der Studenten: «Das Bild zeigt nicht das Verhalten, das zu unserer Institution passt», sagte ein Uni-Mitarbeiter. «Unsere Studenten sollten nicht die Zerstörung zelebrieren.»

Die Uni veröffentlichte daraufhin Bilder, auf denen zu sehen ist, wie andere Studenten sich bemühten, die Flammen unter Kontrolle zu bringen.

(L'essentiel Online/kle)

Deine Meinung