In Luxemburg – Stürmische Winde fegen mit bis zu 80 km/h übers Land

Publiziert

In LuxemburgStürmische Winde fegen mit bis zu 80 km/h übers Land

LUXEMBURG – Ein heftiger Wind pfeift über das Großherzogtum. Die orangefarbene Warnstufe bleibt noch bis Montagnacht bestehen.

Der starke Wind wird die Luxemburger noch bis in die Nacht auf Dienstag begleiten.

Der starke Wind wird die Luxemburger noch bis in die Nacht auf Dienstag begleiten.

DPA

Die Nacht von Sonntag auf Montag war stürmisch: Mit bis zu 80 km/h fegte der Wind durch das Großherzogtum.

Stürmisch geht es weiter, wenn auch nicht mehr ganz so heftig. Der luxemburgische Wetterdienst hat bis Dienstagnacht, 2 Uhr, die orangefarbene Warnstufe ausgerufen. Der Wind kann noch Geschwindigkeiten zwischen 60 und 75 km/h erreichen. Der Himmel bleibt tagsüber aber grau, gegen Abend und in der Nacht fällt reichlich Niederschlag.

Immerhin: Die Temperaturen erreichen am Montag bis zu zehn Grad Celsius, am Dienstag steigt das Quecksilber noch um ein Grad mehr.

(L'essentiel)

Deine Meinung