Cloche d'Or – Sturm löst wieder Platten von Einkaufszentrum
Publiziert

Cloche d'OrSturm löst wieder Platten von Einkaufszentrum

LUXEMBURG – Die starken Sturmböen haben am Donnerstag einen Teil der Gebäudeverkleidung des Einkaufszentrums Cloche d'Or weggeweht – und das nicht zum ersten Mal.

1 / 5
Erneut haben Sturmböen Schäden am Einkaufszentrum Cloche d'Or hinterlassen.

Erneut haben Sturmböen Schäden am Einkaufszentrum Cloche d'Or hinterlassen.

L'essentiel/Mobile reporter
Zum Zeitpunkt der Aufnahmen am Donnerstagmorgen sperrte die Feuerwehr das Gebiet gerade ab.

Zum Zeitpunkt der Aufnahmen am Donnerstagmorgen sperrte die Feuerwehr das Gebiet gerade ab.

L'essentiel/Mobile reporter
L'essentiel/Mobile reporter

Erneut haben Sturmböen Schäden am Einkaufszentrum Cloche d'Or hinterlassen. Wie ein L'essentiel-Leser berichtet, haben sich erneut Platten der schillerenden Wandverkleidung gelöst. Zum Zeitpunkt der Aufnahmen am Donnerstagmorgen sperrte die Feuerwehr das Gebiet gerade ab. Nach Angaben der Leitung des Einkaufszentrums sind die Platten gegen 6.30 Uhr heruntergefallen.

«Der Bereich wurde vom Personal mit Hilfe der städtischen Dienste und der Polizei sehr schnell gesichert», erklärte der Manager. «Wir werden am frühen Nachmittag in aller Sicherheit wieder öffnen können.»

Dies ist bereits das zweite Mal innerhalb weniger Monate, dass ein solches Problem am Gebäude aufgetreten ist. Im April hatte der CGDIS erklärt, dass die Platten mit einfachen Klammern an der Fassade befestigt sind und sich im Sturm gelöst hatten. Heute, wie auch vor sechs Monaten, gab es keine Verletzten.

(L'essentiel)

Deine Meinung