Piraten-Angriff – Südkoreaner kapern Frachter zurück

Publiziert

Piraten-AngriffSüdkoreaner kapern Frachter zurück

Die südkoreanische Marine hat ein von somalischen Piraten gekapertes Schiff gestürmt und dabei acht Piraten getötet.

Marine-Einheiten stürmen die «Samho Jewelry» (Bild: Keystone)

Marine-Einheiten stürmen die «Samho Jewelry» (Bild: Keystone)

Alle Geiseln an Bord der «Samho Jewelry» seien befreit worden, sagte ein südkoreanischer Armeesprecher am Freitag. Acht Piraten sind tot.

Der Einsatz erfolgte 1300 Kilometer nordöstlich der somalischen Küste. Bei der Befreiungsaktion sei der südkoreanische Kapitän des Chemiefrachters durch einen Bauchschuss verletzt worden, sagte der Armeesprecher. Sein Zustand sei aber nicht lebensbedrohlich.

Die «Samho Jewelry» war vor einer Woche auf ihrem Weg nach Sri Lanka im Arabischen Meer gekapert worden. Seoul hatte am Sonntag erklärt, ein südkoreanisches Kriegsschiff habe die Verfolgung des Frachters aufgenommen.

(L'essentiel online/20Minuten)

Deine Meinung