Car-Jacking – Täter stellen sich in den Weg und klauen Auto

Publiziert

Car-JackingTäter stellen sich in den Weg und klauen Auto

DIFFERDINGEN - Ein Autofahrer musste am Freitagabend seinen getunten Audi A4 unfreiwillig zwei Unbekannten überlassen, die ihn mit dem Messer bedroht hatten.

Ein Autofahrer ist am Freitagabend gegen 21 Uhr von zwei Männern bedroht worden, deren PKW sich ihm kurz vor dem Roudenhaff in den Weg gestellt und ihn so zum Anhalten gebracht hatten.

Einer der beiden Täter schlug dem Opfer ins Gesicht. Sein Komplize bedrohte ihn mit dem Messer. Der Mann überließ den Tätern das Auto, ohne sich zu wehren. Die Männer flüchteten anschließend mit beiden Autos in Richtung Rodingen. Die Fahndung der Polizei verlief erfolglos.

Die zwei Täter werden als sehr groß und nordafrikanischer Herkunft beschreiben. Bei dem gestohlenen Wagen handelt es sich um einen tiefergelegten, grauen Audi A4 mit portugiesischem Kennzeichen.

L'essentiel Online

Deine Meinung