Luxemburg – Tankstelle in Remerschen wurde überfallen
Publiziert

LuxemburgTankstelle in Remerschen wurde überfallen

REMERSCHEN - Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht zum Donnerstag eine Tankstelle überfallen, wie die Polizei mitteilt. Sie konnten mitsamt Inhalt der Kasse fliehen.

Zwei Männer haben am Donnerstagabend eine Tankstelle in Remerschen überfallen.

Zwei Männer haben am Donnerstagabend eine Tankstelle in Remerschen überfallen.

Am Donnerstagabend haben zwei unbekannte Männer den Shop einer Tankstelle in Remerschen überfallen. Laut Informationen der Polizei hätten die Täter die Tankstelle gegen Mitternacht betreten und die Angestellten sowie drei Kunden mit einer Waffe bedroht, um an das Geld in der Kasse zu kommen. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Den beiden Räubern gelang die Flucht mit ihrer Beute, wohin sie geflüchtet sind, ist bisher unbekannt.

Einer der beiden habe eine schwarze Sturmhaube und eine Kapuze getragen, der andere einen Motorradhelm mit Sonnenbrille. Zudem trug einer der Täter eine hellblaue Jacke und hatte einen schwarzen Rucksack dabei, in den er die Beute steckte. Beide hätten Deutsch gesprochen, so die Polizei. Eine Fahndung läuft und eine Untersuchung wurde eingeleitet.

(L'essentiel)

Deine Meinung