Video zu «The Man» – Taylor Swift schlüpft in die Rolle eines Mannes

Publiziert

Video zu «The Man»Taylor Swift schlüpft in die Rolle eines Mannes

Taylor Swift wird zum täuschend echten Mann und zeigt vor, womit Mann täglich durchkommt: Manspreading, Choleriker, Womanizer und Co.

In ihrem neuen Musikvideo The Man führt Taylor Swift selbst Regie, singt und spielt die Hauptrolle. Doch Taylor ist nicht wiederzuerkennen, denn: sie nimmt die Rolle eines Mannes ein.

Swift möchte mit dem Video die Unterschiede zwischen Frauen und Männern in der Gesellschaft deutlich machen.

Als «The Man» schlüpft sie in verschiedene Macht- und Führungspositionen. So wird sie zum reichen Manager, Alpha-Männchen, Egomane und Unsympath. Sie lebt also alles, worüber sich Frauen tagtäglich aufregen. Die männliche Taylor macht Untergebene nieder, breitet sich in der U-Bahn aus, beschimpft Kellner, legt Frauen flach usw. Dabei stellt sie immer wieder offene Fragen in den Raum wie etwa: «Wie fühlt es sich an, wenn dir jeder glaubt?» oder «Ich frage mich, ob ich meine Ziele schneller erreichen würde, wenn ich ein Mann wäre.»

(L'essentiel)

Deine Meinung