Zessinger Kreuz – Teil der Autobahn A6 wird für drei Tage gesperrt

Publiziert

Zessinger KreuzTeil der Autobahn A6 wird für drei Tage gesperrt

LUXEMBURG - Wegen Renovierungsarbeiten an der Fahrbahndecke macht die Autobahn A6 auf einem Teilstück Richtung Belgien dicht. Die Sperrung tritt Freitag, 19 Uhr, in Kraft.

2015 03 26, Luxembourg, Accident sur la A6 Croix de Gasperich Vers Frontière Belgique entre intersection Gasperich et intersection Cessange accident, Camion de chantier dans les gardes corps, bouchon, voie de droite fermée, Photo Fabrizio Pizzolante

2015 03 26, Luxembourg, Accident sur la A6 Croix de Gasperich Vers Frontière Belgique entre intersection Gasperich et intersection Cessange accident, Camion de chantier dans les gardes corps, bouchon, voie de droite fermée, Photo Fabrizio Pizzolante

Editpress/Fabrizio Pizzolante

UPDATE: Die Straßenbauverwaltung hat die Sperrung wegen des drohenden Unwetters aufgehoben!

Die Areler Autobahn A6 wird ab Freitagabend in Fahrtrichtung Belgien auf dem Abschnitt zwischen dem Zessinger Kreuz und Strassen komplett gesperrt. Grund sind Erneuerungsarbeiten auf der Fahrbahn. Die Sperrung dauert von Freitagabend, 19 Uhr, bis Montag, 6 Uhr.

In Fahrtrichtung Gaspericher Kreuz bleiben beide Fahrspuren frei. Allerdings müssen mehrere Auf- und Abfahrten wie die bei Helfenterbrück oder die Auffahrt von der A6 auf die A4 gesperrt werden. Details finden Sie in der Grafik oben.

(L'essentiel)

Deine Meinung