GunTV – Teleshopping-Sender für Waffen startet in den USA
Publiziert

GunTVTeleshopping-Sender für Waffen startet in den USA

Ab Januar kann man seine Waffen in den USA ganz bequem zu Hause auf dem Sofa beim Teleshopping bestellen. GunTV macht's möglich!

Ab Januar kann man in den USA seine Waffen ganz bequem von zu Hause aus kaufen. Der lästige Weg ins Waffengeschäft ist dann nicht mehr notwendig.

Ab Januar kann man in den USA seine Waffen ganz bequem von zu Hause aus kaufen. Der lästige Weg ins Waffengeschäft ist dann nicht mehr notwendig.

DPA

Seit Jahren wird in den USA über strengere Waffengesetze diskutiert. Ein neuer Fernsehsender soll das Waffenkaufen jetzt jedoch noch einfacher und bequemer machen. GunTV soll im Januar Einzug in die amerikanischen Haushalte halten und die Herzen der Waffenliebhaber erobern.

Was auf den ersten Blick wie ein schlechter Scherz klingt, ist bittere Realität. Valerie Castle, Mitbegründerin des Senders, erklärte gegenüber der britischen Zeitung Guardian: «Wir sahen die Chance, ein Bedürfnis zu stillen – nicht eines zu schaffen.» So geht man beim Sender nicht davon aus, dass nun mehr Waffen verkauft werden sollen. Das Ziel sei es viel mehr, die Produkte auf verantwortungsvolle Weise anzubieten und zu vermarkten, wie eine Sprecherin gegenüber AFP bekannt gibt.

«Werden Sie GunTV-Partner und machen Sie Ihr Produkt zum Bestseller»

Zuerst wird GunTV nur nachts von 1 bis 7 Uhr senden. Im späteren Verlauf wird ein 24-Stunden-Shoppingerlebnis angestrebt, wie Castle dem Guardian bestätigt. Neben der Anpreisung von Waffen will der Sender zusätzlich Schießvorführungen von Experten zeigen – damit ja keine Patrone ihr Ziel verfehlt. Fast schon zynisch ist der Werbeslogan auf der Internetseite von GunTV: «Werden Sie GunTV-Partner – und machen Sie Ihr Produkt zum Bestseller».

Der Zeitpunkt der Bekanntmachung könnte allerdings nicht schlechter sein. Am Mittwoch war es im kalifornischen San Bernardino zu einer heftigen Schießerei gekommen bei der 14 Menschen gestorben sind. Seitdem wird der Ruf nach strengeren Waffengesetzen wieder lauter. Präsident Obama sprach jüngst bei CBS von einem «Muster von Schießereien, das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt.»

(bl/L'essentiel)

Deine Meinung