Entschärfung – TGV-Betrieb nach Paris wegen Bombe gestoppt
Publiziert

EntschärfungTGV-Betrieb nach Paris wegen Bombe gestoppt

LUXEMBURG/PARIS – Seit 14 Uhr wird bei Paris versucht einen Weltkriegsblindgänger zu entschärfen. Die SNCF musste deshalb auch die Verbindung nach Luxemburg kappen.

Nichts geht mehr am Gare de l’Est in Paris: Nach der Entdeckung einer Weltkriegsbombe im Pariser Vorort Noisy Le Sec hat die Polizei das Gelände weiträumig abgesperrt – dazu gehören auch die elf Einfahrtsgleise zu dem großen Bahnhof im Osten Paris. Die französische Eisenbahngesellschaft SNCF rät Reisenden, ihren Trip mit dem TGV zu verschieben.

Derzeit fährt kein Zug von Luxemburg nach Paris.

(FL/L'essentiel)

Deine Meinung