Einbruch um 50% – «The Walking Dead»-Quoten fallen weiter

Publiziert

Einbruch um 50%«The Walking Dead»-Quoten fallen weiter

Den Auftakt zur neunten Staffel der ehemaligen Zombie-Hit-Serie vom US-Sender AMC wollten in den USA nur noch 6,1 Millionen Menschen sehen.

HANDOUT - 10.10.2018, ---: Szene der Folge "A Walker" der achten Staffel der Reihe "The Walking Dead" (undatierte Filmszene). Die achte Staffel des Horror-Serienhits «The Walking Dead» startet am 12.10.2018 um 23.00 Uhr auf RTL II. (zu dpa «The Walking Dead»: Bei RTL II laufen wieder Zombies durchs Bild" vom 10.10.2018) Foto: Jackson Lee Davis/Amc/RTL II/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über den Film und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++

HANDOUT - 10.10.2018, ---: Szene der Folge "A Walker" der achten Staffel der Reihe "The Walking Dead" (undatierte Filmszene). Die achte Staffel des Horror-Serienhits «The Walking Dead» startet am 12.10.2018 um 23.00 Uhr auf RTL II. (zu dpa «The Walking Dead»: Bei RTL II laufen wieder Zombies durchs Bild" vom 10.10.2018) Foto: Jackson Lee Davis/Amc/RTL II/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über den Film und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++

Jackson lee Davis/amc

6,1 Millionen Zuschauer für die erste Folge einer neuen Staffel mag für viele Serien sehr gut sein. Bei «The Walking Dead» sind Studio und Produzenten andere Kaliber gewohnt. Letztes Jahr schalteten zum Staffelauftakt noch 11,4 Millionen Menschen ein, den Rekord hält die erste Folge der fünften Staffel mit unglaublichen 17,29 Millionen Zuschauern.

Fans befürchten daher, dass AMC die einstige Erfolgsserie absetzen könnte, auch wenn Branchenkenner nicht davon ausgehen. Wie filmstarts.de berichtet, geht der Zuschauerschwund auch auf geänderte Sehgewohnheiten beim Publikum zurück, welches ganze Staffeln lieber von Anfang bis Ende durchschaut anstatt immer eine Woche warten zu müssen. Dafür spricht auch, dass AMC-Boss Josh Sapan erst kürzlich von einem weiteren Serien-Jahrzehnt sprach und Ideen für Spin-Off-Serien verriet, die die Geschichten im «The Walking Dead»-Kosmos weiterspinnen.

(dm/L'essentiel)

Deine Meinung