NBA-Star auf Abwegen – Tony Parker versucht sich als Sternekoch
Publiziert

NBA-Star auf AbwegenTony Parker versucht sich als Sternekoch

Noch ruht in der NBA der Ball. Deshalb hat San-Antonio-Star Tony Parker Zeit, sich in seiner französischen Heimat anderen Dingen zu widmen. Dem Kochen zum Beispiel.

Noch rund einen Monat, bis die Meisterschaft in der NBA wieder beginnt. Die Basketball-Profis befinden sich deshalb noch im Aufbautraining - und haben hin und wieder Zeit, sich etwas anderem als dem Ball zu widmen. So zog es den französischen Superstar der San Antonio Spurs in seiner Heimat ins Restaurant von Zweisternekoch Philippe Gauvreau. Doch nicht etwa, um sich den Bauch vollzuschlagen.

Nein, Parker stellte sich in die Küche und half tatkräftig mit. Der 30-jährige Point Guard machte dabei keine schlechte Figur und schien offensichtlich auch Spaß an der Arbeit zu haben. Fleißig schnibbelte er Pilze, würzte die Speisen und richtete diese an wie ein Profi. Da bleibt nur zu sagen: Bon Appetit!

(L'essentiel Online/mon)

Deine Meinung