Großbritannien – Tory-Abgeordneter nach Messerangriff gestorben

Publiziert

GroßbritannienTory-Abgeordneter nach Messerangriff gestorben

David Amess wurde am Freitag offenbar in einer Kirche mit einem Messer niedergestochen. Der mutmaßliche Täter stach nach Medienberichten mehrmals auf den Abgeordneten ein.

Der angreifer aht offenbar mehrmals auf den konservativen Abgeordneten David Amess eingestochen.

Der angreifer aht offenbar mehrmals auf den konservativen Abgeordneten David Amess eingestochen.

DPA/Yui Mok

Im Südosten Englands ist ein Abgeordneter der konservativen Tory-Partei in seinem Wahlkreis mit einem Messer angegriffen worden und später an seinen Verletzungen gestorben. Nach Angaben von Polizei und örtlichen Medien stach der mutmaßliche Täter am Freitag während einer Veranstaltung in einer Kirche in Leigh-on-Sea östlich von London «mehrere Male» mit einem Messer auf David Amess ein.

Die örtliche Polizei erklärte, sie sei gegen 12.05 Uhr Ortszeit über einen Messerangriff informiert worden. «Ein Mann wurde wenig später festgenommen und wir suchen sonst niemanden».

(L'essentiel/AFP/dmo)

Deine Meinung