Luxemburg – Tram bricht Nutzerrekord – Ausbau geht weiter
Publiziert

LuxemburgTram bricht Nutzerrekord – Ausbau geht weiter

LUXEMBURG – Neue Fahrgastzahlen zeigen ein deutlich gestiegenes Interesse an der Luxemburger Straßenbahn. Unterdessen wird die Strecke weiter ausgebaut.

Rund 67.000 Menschen nutzen die Tram nach aktuellen Zahlen täglich.

Rund 67.000 Menschen nutzen die Tram nach aktuellen Zahlen täglich.

L'essentiel/Vincent Lescaut

Die Luxemburger Tram wird immer beliebter. Nach neusten Fahrgastzahlen nutzen derzeit 67.000 Menschen pro Tag die Straßenbahn in der Hauptstadt. Im Juni lag die Zahl noch bei 56.000 und im März bei 40.000. Als die Bahn im Dezember 2020 das Bahnhofsviertel erreicht hatte, verzeichnete Betreiber Luxtram lediglich 36.000 Nutzer in einem Monat.

Während des Corona-Lockdowns brachen die Nutzerzahlen naturgemäß ein. Im März 2020 nutzen nur noch 1400 Fahrgäste täglich die Straßenbahn. Vor der Krise waren es 34.000 täglich.

Das Streckennetz der Tram soll künftig deutlich ausgebaut werden. So begannen am heutigen Dienstag erste Arbeiten für den Abschnitt zwischen Kirchberg und dem Flughafen Findel. Hier müssen zunächst einige Bäume weichen, ehe die Straßenbahn 2024 die Hauptstadt mit dem Flughafen verbinden soll. In die andere Richtung wird auch an der Tramanbindung nach Bonneweg kräftig gearbeitet. Die dortigen Arbeiten lägen im Zeitplan, heißt es von Luxtram. Im September 2022 sollen die Züge dann auf diesem Abschnitt verkehren.

(L'essentiel)

Deine Meinung