Wimbledon – Traumhalbfinale bei den Damen perfekt

Publiziert

WimbledonTraumhalbfinale bei den Damen perfekt

Am Dienstag gingen die Viertelfinals der Damen in Wimbledon über die Bühne. Maria Scharapowa und Serena Williams treffen nun aufeinander.

Maria Scharapowa hat ihre Mühe im Viertelfinale. Nun geht es gegen die Nummer eins der Welt.

Maria Scharapowa hat ihre Mühe im Viertelfinale. Nun geht es gegen die Nummer eins der Welt.

DPA/Facundo Arrizabalaga

Im Wimbledon-Halbfinale kommt es zum Duell zwischen der Weltranglisten-Ersten Serena Williams und der früheren Nummer eins Maria Scharapowa. Die 33 Jahre alte Williams setzte sich am Dienstag gegen die Weißrussin Victoria Asarenka mit 3:6, 6:2, 6:3 durch. Scharapowa gewann gegen Coco Vandeweghe aus den USA 6:3, 6:7 (3:7), 6:2. Die 28 Jahre alte Russin erreichte zum 20. Mal das Halbfinale eines Grand-Slam-Tennisturniers.

Zum ersten Mal steht die Spanierin Garbiñe Muguruza bei einem der vier wichtigsten Turniere unter den besten Vier. Die 21-Jährige schlug Timea Bacsinszky aus der Schweiz 7:5, 6:3 und bekommt es am Donnerstag mit der Polin Agnieszka Radwanska zu tun. Muguruza ist die erste Spanierin im Wimbledon-Halbfinale seit Arantxa Sanchez-Vicario im Jahr 1997. Radwanska besiegte die Australian-Open-Halbfinalistin Madison Keys aus den USA 7:6 (7:3), 3:6, 6:3.

Bei den Herren stehen an diesem Mittwoch die Viertelfinals auf dem Programm.

Damen, Viertelfinale:

Serena Williams (USA/1) - Victoria Asarenka (Weißrussland/23) 3:6, 6:2, 6:3
Maria Scharapowa (Russland/4) - Coco Vandeweghe (USA) 6:3, 6:7 (3:7), 6:2
Agnieszka Radwanska (Polen/13) - Madison Keys (USA/21) 7:6 (7:3), 3:6, 6:3
Garbine Muguruza (Spanien/20) - Timea Bacsinszky (Schweiz/15) 7:5, 6:3

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung