Junger Fußball-Fan – Trinkt hier ein Kind Bier im Stadion?
Publiziert

Junger Fußball-FanTrinkt hier ein Kind Bier im Stadion?

Die Bundesliga-Spiele an diesem Wochenende fanden noch mit Publikum statt. Ein junger Fan rückte in den englischen Medien speziell in den Fokus.

Zu einem Fußballspiel gehört eine Wurst und ein Bier – diese Behauptung würden wohl einige Fans unterschreiben. Nicht nur in Luxemburg, speziell wohl in Deutschland. Doch auch im Nachbarland ist der Alkoholkonsum erst ab 16 Jahren gestattet. An diesem Wochenende schien sich jedoch mindestens ein ganz junger Fan nicht daran zu halten.

Im Studio des englischen Pay-TV-Sportsender BT Sport trauten die Journalisten ihren Augen kaum, als sie ein Video aus der Bundesliga zugespielt bekamen. Dort ist ein Kind zu sehen, das offenbar genüsslich ein Bier hinunterstürzt. Die Engländer können es kaum fassen: «Ist es alkoholfrei?», «hoffentlich ist es Ginger Ale» und «es ist kein Pint, sondern ein Liter» amüsieren sich die Journalisten. Aber das Schlimmste an der Geschichte: Er habe den Becher beinahe geleert.

Nun stellen sich einige Fragen: Ist es wirklich Bier? Wenn ja, ist es alkoholhaltig? Hat er den gesamten Becher selber getrunken? Ziemlich sicher ist, dass das Video das Internet amüsiert.

Für einige User ist es aber ganz klar, dass es sich nicht um ein Bier, sondern um eine Apfelschorle handelt.

(L'essentiel/hua)

Deine Meinung