Drehungen und Wendungen – Trumps und Kims heikle Beziehung in 15 Bildern

Publiziert

Drehungen und WendungenTrumps und Kims heikle Beziehung in 15 Bildern

Ja, nein, vielleicht doch – die politische Beziehung zwischen Donald Trump und Kim Jong-un ist nicht einfach. Eine Chronologie.

Weniger als 24 Stunden nach seiner Absage des geplanten Gipfeltreffens mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hat US-Präsident Donald Trump erklärt, ein Treffen könne womöglich doch wie geplant am 12. Juni stattfinden. Nordkorea zeige sich in gegenwärtigen Gesprächen «sehr» interessiert an dem Treffen und so «könnte es sogar am 12.» stattfinden, sagte Trump am Freitag in Washington.

Noch am Vortag hatte Trump den Gipfel abgesagt und die Fortsetzung seiner Politik des «maximalen Drucks» auf Nordkorea angekündigt.

Noch im April und Anfang Mai war Außenminister Mike Pompeo nach Pyongyang gereist, um das Gipfeltreffen vorzubereiten. Wie es um die Beziehung zwischen den USA und Nordkorea in den letzten fünf Monaten jeweils stand, sehen Sie in der Bildstrecke.

(L'essentiel/kle)

Deine Meinung