Baby von Kate und William – Und der royale Fötus heißt ...
Publiziert

Baby von Kate und WilliamUnd der royale Fötus heißt ...

Erst hat sich Herzogin Kate beim Geschlecht ihres Babys verplappert, nun ist auch der Name durchgesickert. Die Tochter von William und Kate soll Elizabeth Diana Carole heißen.

Laut der aktuellen Ausgabe der «US Weekly» haben sich der Herzog und die Herzogin von Cambridge, besser bekannt als Prinz William und Ehefrau Catherine, bereits auf einen Namen für ihr ungeborenes Kind geeinigt. Wenn es ein Mädchen wird, soll der Name Elizabeth Diana Carole lauten, zu Ehren der Mütter des Thronfolgerpaares.

Der erste Name stammt von Queen Elizabeth II., Diana erinnert an Williams tragisch verunglückte Mutter und Carole ist der Vorname von Kates Mutter.

Das britische Königshaus hat sich zu den Gerüchten rund um den royalen Nachwuchs bisher noch nicht geäußert. Kate soll sich Anfang März allerdings verquatscht haben. Als ihr eine Besucherin einen Teddybären schenkte, antwortete Kate: «Danke, ich nehme ihn gerne für meine T....». Die kleine Elizabeth wird im Juli das Licht der Welt (und leider wohl auch jenes der Paparazzi) erblicken.

(L'essentiel Online/hüt)

Deine Meinung