Verkehr in Luxemburg – Unfälle legen die Autobahnen A3 und A4 lahm
Publiziert

Verkehr in LuxemburgUnfälle legen die Autobahnen A3 und A4 lahm

STEINBRÜCKEN/BERCHEM - Der ACL meldet sieben Kilometer Stau auf der A4 in Richtung Esch/Alzette und vier Kilometer auf der A3 in Richtung Frankreich.

Stau auf der A4 in Richtung Esch/Alzette.

Stau auf der A4 in Richtung Esch/Alzette.

Capture d'écran/Cita.lu

Zwei Unfälle zu Beginn der Hauptverkehrszeit führen zu größeren Verkehrsstörungen von der Hauptstadt in den Süden des Landes. So meldet der Automobilclub Luxemburg (ACL) einen sieben Kilometer langen Stau auf der A4 in Richtung Esch/Alzette wegen eines Unfalls in Steinbrücken, der sich gegen 15 Uhr ereignet hat. Die Überholspur ist blockiert, und der Stau wuchs in nur wenigen Minuten von vier auf jetzt sieben Kilometer an.

Auf der A3 kollidierten gegen 15.30 Uhr vor Berchem in Richtung Luxemburg-Frankreich drei Fahrzeuge. Auch hier ist die Überholspur gesperrt. Obwohl zunächst vier Kilometer Stau gemeldet wurden, zieht sich dieser nun fast bis zur A1.

(jw/L'essentiel)

Deine Meinung