Verkehr in Luxemburg – Unfall auf A1 lähmt den Feierabendverkehr
Publiziert

Verkehr in LuxemburgUnfall auf A1 lähmt den Feierabendverkehr

LUXEMBURG – Auf der A1 geht es nach einem Unfall mit drei Fahrzeugen in Richtung Deutschland nur langsam voran. Der Rückstau beläuft sich auf mehrere Kilometer.

Die Geduld der Autofahrer auf der Autobahn A1 wird am Montagabend nach einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wieder auf eine harte Probe gestellt, wie der ACL via Twitter informiert. Im Bereich des Howald-Tunnels und der Ausfahrt Sandweiler hat es in Richtung Deutschland gekracht, die Überholspur ist blockiert, der Rückstau zieht sich vorbei am Gaspericher Kreuz bis hin zum Zessinger Kreuz.

Auch in der Gegenrichtung kommt es auf Höhe des Unfalls zu Behinderungen.

(L'essentiel)

Deine Meinung