Ein Verletzter – Unfall auf dem CR314 in Nord-Luxemburg

Publiziert

Ein VerletzterUnfall auf dem CR314 in Nord-Luxemburg

ESCHDORF – Auf dem CR314 sind zwei Fahrzeuge am Mittwochnachmittag kollidiert. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt.

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in Nord-Luxemburg ein Unfall, bei welchem zwei Fahrzeuge auf dem CR314 zwischen Merscheid und Eschdorf kollidierten.

Die Unfallursache sei noch unklar, einer der Wagen könnte aber bei einem Überholmanöver die Kontrolle über den Wagen verloren haben, so die Police Grand-Ducale ihrer ersten Einschätzung nach.

Zunächst wurde vermeldet, dass einer der Fahrer schwer verletzt sei, auch die Air Rescue wurde hinzugezogen. Allerdings stellten sich die Verletzungen als lediglich leicht heraus. Der andere Fahrer wurde nicht verletzt.

(L'essentiel)

Deine Meinung