Stadt Luxemburg – Unfall im Schuman-Tunnel legt Stadtverkehr lahm

Publiziert

Stadt LuxemburgUnfall im Schuman-Tunnel legt Stadtverkehr lahm

STADT LUXEMBURG – Ein Autounfall im Tunnel unter dem Rond-Point Schuman brachte den Verkehr in der Stadt Luxemburg am Montagmorgen zum Erliegen.

Die Woche fängt ja gut an! Wegen eines Unfalls im Tunnel unter dem Rond-Point Schuman kam es am Montag in der Hauptstadt zu größeren Verzögerungen im Morgenverkehr. Viele Pendler mussten sich in Geduld üben.

Verrückt: Wer vom Limpertsberg nach Merl fahren wollte, brauchte gegen 8 Uhr rund 45 Minuten, schildert ein Leser-Reporter von L'essentiel. Normalerweise bewältigt man die Strecke in weniger als zehn Minuten. Erst gegen 9.30 Uhr, also gut zwei Stunden später, war die Unfallstelle am Boulevard de la Foire geräumt.

(L'essentiel)

Deine Meinung