In Richtung Trier – Unfall mit drei Lastwagen sorgt für A1-Chaos
Publiziert

In Richtung TrierUnfall mit drei Lastwagen sorgt für A1-Chaos

LUXEMBURG – Die A1 in Richtung Trier zwischen dem Tunnel Howald und der Ausfahrt Sandweiler/Hamm ist nur einspurig befahrbar. Zwei Lkw-Fahrer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Screenshot Google Maps

Auf der Autobahn A1 ist derzeit die rechte Spur zwischen dem Tunnel Howald und der Ausfahrt Sandweiler/Hamm Richtung Deutschland gesperrt. Gegen 11.20 Uhr hatte sich an dieser Stelle ein Unfall mit drei beteiligten Lkw ereignet. Der Verkehr kommt um 15.30 Uhr immer noch schwer voran. Polizei und ACL fordern die Verkehrsteilnehmer auf, eine Rettungsgasse zu bilden. Es gibt eine Umleitung um die Unfallstelle.

Einer der Lkw-Fahrer ist bei dem Unfall in der Fahrerkabine eingeklemmt worden und musste vom Rettungsdienst befreit werden, teilt die Police Grand-Ducale mit. Er und ein weiterer Lkw-Fahrer wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

(L'essentiel)

Deine Meinung