Fred-Traumtor – United siegt bei Rangnick-Debüt

Publiziert

Fred-TraumtorUnited siegt bei Rangnick-Debüt

Ralf Rangnick feiert in seinem ersten Spiel als Manchester-United-Trainer einen 1:0-Heimsieg gegen Crystal Palace.

Ralf Rangnick siegt mit United beim Trainer-Debüt.

Ralf Rangnick siegt mit United beim Trainer-Debüt.

imago images

1:0! Gelungene Premiere von Ralf Rangnick. Der Deutsche stellt sich am Sonntag mit einem Heimsieg im Old Trafford bei den Fans von Manchester United vor. Die «Red Devils» besiegen Crystal Palace mit 1:0. Dabei ist die Handschrift des neuen Trainers schon deutlich zu erkennen. Die Hausherren gehen aggressiv ans Werk, attackieren mit einer hohen Abwehrlinie früh, sind speziell in der ersten Halbzeit überlegen.

Nach dem Seitenwechsel halten die Gäste besser dagegen. Fred bringt United aber mit einem Traumtor in Führung, erzielt in der 77. Minute den späteren 1:0-Endstand per Distanzschuss. Er ist einer jener Spieler, die zuletzt unter dem gefeuerten Ole Gunnar Solskjaer und Interimstrainer Michael Carrick in der Kritik standen. Die neue Spielweise unter Rangnick dürfte dem Brasilianer entgegenkommen.

Superstar Cristiano Ronaldo spielt übrigens durch und beteiligt sich am Angriffspressing seines Teams. Zuletzt stellte die englische Presse in Frage, ob sich der Portugiese ins System des neuen Coaches einfügen könne. Manchester United ist mit elf Punkten Rückstand auf Stadtrivale City (Tabellenführender) Sechster der Premier League. Nach 15 Runden ist Crystal Palace Zwölfter.

(L'essentiel/sek)

Deine Meinung