«MyScienceWork» – Unternehmerin für Wissens-Datenbank ausgezeichnet

Publiziert

«MyScienceWork»Unternehmerin für Wissens-Datenbank ausgezeichnet

LUXEMBURG – Die Französin Virginie Simons ist für ihre Wissenschafts-Datenbank «My Science Work» ausgezeichnet worden.

In der Datenbank von MyScienceWork sind 66 Millionen Publikationen gespeichert.

In der Datenbank von MyScienceWork sind 66 Millionen Publikationen gespeichert.

dpa

Vor sieben Jahren hat Virginie Simon ihr Diplom in Nanotechnologie gemacht – jetzt ist sie in Frankreich mit der «Trophy of the Français de l'Étranger» ausgezeichnet worden – für «MyScienceWork», eine Firma, die sie in Luxemburg gegründet hat. Der Preis wird von LePetitJournal verliehen, einem Medienservice für Franzosen im Ausland.

MyScieneWork ist eine Online-Plattform, die über 60 Millionen wissenschaftliche Publikationen und Open-Access-Patente bündelt. Insgesamt kommt eine Million Besucher pro Monat auf die Seite. Über zwei weitere Angebote für Profis wird die Seite finanziert: «Wir bringen Daten zusammen, die analysiert und komprimiert werden, um einen Überblick zu schaffen», sagt die 34-jährige Französin, die in San Francisco lebt.

In den USA habe das Unternehmen seit 2014 von einem «günstigen Ökosystem profitiert», weil es dort mit NewMedia-Firmen wie Google kooperieren kann. Im Großherzogtum wurde MyScienceWork von der Regierung als junges innovatives Unternehmen anerkannt und wird von einem Investmentfonds unterstützt.

(Mathieu Vacon/L'essentiel)

Deine Meinung